BIO-ACETATRAND

Verglasungsanleitung für Modelle mit Acetatrand
Gläser mit Spitzfacette werden in den Acetatring mit V-Nut eingesetzt. In der Regel kann auf Grund der filigranen Querschnitte und der Bauweise der Fassung kalt verglast werden.

Sollte der Acetatring erwärmt werden müssen, empfiehlt es sich diesen aus der Fassung zu nehmen. Dazu den Nylonfaden mit einem Einzugsband über den Rand ziehen und den Ring herausnehmen. Nach dem Verglasen den Acetatring wieder mit Hilfe eines Einzugsbands in die Metallfassung einsetzen.

Der mit dem System der Öse befestigte Nylonfaden muss zum Verglasen nicht demontiert werden.